Volltextsuche

Schriftgröße:
Ihr Ansprechpartner
FB4 Ordnung und Soziales
FBL4 Fachbereichsleiterin
Rathausstraße 8
31174 Schellerten

Telefon:  
+49 5123 401-24

Fax:  
+49 5123 401-40

Internet:  


 
 
Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen
Mehr
Infos der Feuerwehr ...
... aus Wendhausen
Feuerwehr Schellerten
Glück im Unglück: 77-jährige Autofahrerin bei Frontalcrash nur leicht verletzt (Foto: Freiwillige Feuerwehr Wendhausen)
Die 11 Ortsfeuerwehren sind zum Schutz der Einwohner und der Betriebe in Land­wirtschaft, Handwerk, Handel und Industrie sowie der Waldgebiete mit über 450 Kameradinnen und Kameraden stets einsatzbereit. Die für Schadens­ereignisse erforderlichen Ausrüstungs­gegenstände werden von der Gemeinde zur Verfügung gestellt.

Feuerwehr 2 Jede Ortsfeuerwehr verfügt neben der Fahrzeug­box über einen Unter­richtsraum zur Aus- und Weiter­bildung der Kamera­dinnen und Kame­raden. Stütz­punkte sind in den Ort­schaften Dinklar und Schellerten ein­gerichtet, eine erwei­terte Ausstattung haben die Feuer­wehren in den Orten Dingelbe, Garmissen-Ahstedt-Garbolzum und Ottbergen.

Um Nachwuchskräfte für den Feuerwehrdienst zu erhalten, sind 6 Jugend­feuer­wehren gegründet worden. Im kul­turellen Bereich sind 2 Musikzüge in der Blas­musik tätig und weit über die Grenzen der Gemeinde und des Land­kreises hinaus bekannt. Auch die aus den aktiven Feuerwehr­dienst ausge­schiedenen Alters­kameraden treffen sich zwei­mal jährlich auf Gemeinde­ebene. Die Orts­feuer­wehren Dingelbe und Dinklar haben Kinder­feuerwehren gegründet.
mehr Weiter zu http://www.ja-zur-feuerwehr.de 
20.12.2016 

(Schellerten) Mit großer Betroffenheit muss die Gemeinde Schellerten zur Kenntnis nehmen, dass Herr Hermann Meyer nach schwerer Krankheit verstorben ist.
Hermann Meyer war vom 01.07.1985 bis zu seinem Renteneintritt im Jahr 1993 als Klärwärter bei der Gemeinde Schellerten beschäftigt. Daneben wirkte der Verstorbene in verschiedenen Funktionen ehrenamtlich zum Wohle seiner Mitbürgerinnen und Mitbürger.
Hermann Meyer ...
Stand: 20.11.2017