Volltextsuche

Schriftgröße:
Öffnungszeiten Rathaus

Montag
09.00-12.00 u.14.00-18.00 Uhr
Dienstag
nach Vereinbarung
Mittwoch
09.00-12.00 Uhr
Donnerstag
09.00-12.00 u.14.00-16.30 Uhr
Freitag
09.00-12.00 Uhr


Bankverbindungen der Gemeindekasse

VoBa Hildesheimer Börde eG
Kto. 600 228 500
BLZ 259 915 28
IBAN:
DE38 2599 1528 0600 2285 00
BIC: GENODEF1SLD

Sparkasse Hildesheim
Kto. 44 000 011
BLZ 259 501 30
IBAN:
DE58 2595 0130 0044 0000 11
BIC: NOLADE21HIK

Postbank Hannover
Kto. 41422-304
BLZ 250 100 30
IBAN:
DE32 2501 0030 0041 4223 04
BIC: PBNKDEFF250


24 Stunden Notfall-Rufbereitschaft
Tel. 05123-401 44

 
Fachbereich 4
Ordnung und Soziales
FB4 Ordnung und Soziales
FBL4 Fachbereichsleiterin
Rathausstraße 8
31174 Schellerten
Telefon:  
+49 5123 401-24

Fax:  
+49 5123 401-40

Internet:  


FB4 Ordnung und Soziales
FD41 Familien- und Kinderservicebüro
Rathausstraße 8
31174 Schellerten
Telefon:  
+49 5123 401-76

Fax:  
+49 5123 401-40

Internet:  


FB4 Ordnung und Soziales
FD41 Familien- und Kinderservicebüro, Integration
Rathausstraße 8
31174 Schellerten
Telefon:  
+49 5123 401-59

Fax:  
+49 5123 401-40

Internet:  


FB4 Ordnung und Soziales
FD42 Bürgerbüro, Melderecht, Pässe, Führungszeugnisse, Fundbüro
Rathausstraße 8
31174 Schellerten
Telefon:  
+49 5123 401-26

Fax:  
+49 5123 401-40

Internet:  


FB4 Ordnung und Soziales
FD42 Bürgerbüro
Rathausstraße 8
31174 Schellerten
Telefon:  
+49 5123 401-23

Fax:  
+49 5123 401-40

Internet:  


FB4 Ordnung und Soziales
FD42 Bürgerbüro
Rathausstraße 8
31174 Schellerten
Telefon:  
+49 5123 401-56

Fax:  
+49 5123 401-40

Internet:  


FB4 Ordnung und Soziales
FD43 Standesamt, Ordnungswesen
Rathausstraße 8
31174 Schellerten
Telefon:  
+49 5123 401-32

Fax:  
+49 5123 401-40

Internet:  


FB4 Ordnung und Soziales
FD43 Ordnungswesen, Gefahrenabwehr, Rattenbekämpfung
Rathausstraße 8
31174 Schellerten
Telefon:  
+49 5123 401-82

Fax:  
+49 5123 401-40

Internet:  




04.09.2017 

(Schellerten) Es ist vermehrt festgestellt worden, dass Äste und Zweige von Bäumen und Sträuchern privater Grundstücke über die Grenze ragen. Dadurch kommt es zu Beeinträchtigungen und möglicherweise Gefährdungen auf öffentlichen Straßen.
Nach dem Nieders. Straßengesetz (§ 31 Abs.2) dürfen u.a. Anpflanzungen und andere mit dem Grundstück nicht fest verbundene Einrichtungen nicht angelegt werden, wenn sie ...
Stand: 24.09.2017