Nachrichtenarchiv
26.04.2017 
Zahlungstermin der Gemeindesteuern
Die Gemeindesteuern werden fällig. Foto (c) Lindinger/Gemeinde Schellerten
(Schellerten) Die Gemeindekasse Schellerten macht darauf aufmerksam, dass zum 15. Mai 2017 folgende Steuern fällig werden.

Grundsteuer A und B
2.  Quartal  2017

Hundesteuer
2.  Quartal  2017

Gewerbesteuervorauszahlung
2.  Quartal  2017

Die bisher erteilten Steuerbescheide der Jahre 2008 bis 2016 behalten bis zur Zustellung eines neuen Bescheides ihre Gültigkeit.

Nach dem 15. Mai 2017 werden die fällig gewesenen Abgaben im Wege des Verwaltungszwangsverfahrens nach den landesrechtlichen Bestimmungen eingezogen.

Um die Zahlung ordnungsgemäß verbuchen zu können, sollte auf dem Einzahlungs- oder Überweisungsbeleg das Kassenzeichen vermerkt werden. Sofern eine Einzugsermächtigung erteilt wurde, bucht die Gemeindekasse die Steuern wie immer automatisch ab.

Damit Sie den Zahlungstermin nicht versäumen, besteht die Möglichkeit am Einzugsverfahren teilzunehmen, hierzu haben Sie Widerspruchsrecht für die Abbuchungen bei Ihrer Bank oder Sparkasse.

Die Steuern werden im Rahmen des SEPA-Lastschriftverfahrens eingezogen.
Ein Vordruck der Einzugsermächtigung kann als PDF-Datei heruntergeladen werden.
Bankverbindungen der Gemeindekasse:

Postbank Hannover  
IBAN: DE32 2501 0030 0041 4223 04  BIC: PBNKDEFF250
Sparkasse Hildesheim  
IBAN: DE58 2595 0130 0044 0000 11  BIC: NOLADE21HIK
Volksbank Hildesheimer Börde  
IBAN: DE38 2599 1528 0600 2285 00  BIC: GENODEF1SLD

Foto (c) Gemeinde Schellerten

 
Der vorstehende Text ist Bestandteil des Nachrichtenarchivs des Landkreises Hildesheim und der umliegenden Gemeinden.

Die Gemeinde Schellerten, ihre Mitarbeiter und Beauftragten sind nur verantwortlich für solche Texte des Nachrichtenarchives, die mit dem Autorenkennzeichen (Schellerten) am Textanfang gekennzeichnet sind.  

Ihre Meinung ist uns wichtig. Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite: